Share -

Zwei Monate nach dem Ende der Legalisierung von Marihuana in Kanada

Zwei Monate nach dem Ende der Legalisierung von Marihuana in Kanada

Share This Post

Die Legalisierung von Marihuana in Kanada trat am 17. Oktober 2018 in Kraft, als das “Cannabis Act” (Gesetz über Cannabis) in Kraft trat. Dies machte Kanada zum zweiten Land weltweit (nach Uruguay) und zum ersten G7-Land, das den Freizeitgebrauch von Marihuana legalisierte.

Zwei Monate nach der Legalisierung – also Ende Dezember 2018 – kann man die folgenden Beobachtungen und Entwicklungen festhalten:

  1. Lieferengpässe: Es gab in vielen Provinzen Lieferengpässe. Die Nachfrage nach legalen Cannabisprodukten überstieg das Angebot, was dazu führte, dass viele Einzelhandelsgeschäfte ihre Öffnungszeiten reduzieren oder vorübergehend schließen mussten.
  2. Wirtschaftlicher Aufschwung: Es gab eine deutliche wirtschaftliche Aktivität rund um die Cannabisindustrie, von der Landwirtschaft über den Einzelhandel bis hin zu Dienstleistungen.
  3. Preisunterschiede: Der Preis von legalem Cannabis war in der Regel höher als der von illegalen Quellen, was teilweise auf Steuern, Tests, Verpackungen und andere regulatorische Anforderungen zurückzuführen ist.
  4. Illegale Verkäufe: Trotz der Legalisierung gab es immer noch einen florierenden Schwarzmarkt für Cannabis. Ein Grund dafür waren die bereits erwähnten Lieferengpässe und Preisunterschiede.
  5. Regulierung und Compliance: Die Regierungen (sowohl auf Bundes- als auch auf Provinzebene) waren damit beschäftigt, die Einhaltung der neuen Cannabisgesetze zu überwachen und sicherzustellen, dass Unternehmen die Vorschriften einhalten.
  6. Öffentliche Meinung: Die öffentliche Meinung über die Legalisierung war gemischt, wobei einige die Entscheidung begrüßten, während andere Bedenken hinsichtlich möglicher sozialer oder gesundheitlicher Auswirkungen äußerten.
  7. Gesundheits- und Sicherheitskampagnen: Es gab eine Zunahme von öffentlichen Bildungskampagnen, die sich auf sicheren Konsum, die Risiken von Cannabis im Straßenverkehr und den Gebrauch von Cannabis durch Jugendliche konzentrierten.

Es ist wichtig zu beachten, dass zwei Monate ein relativ kurzer Zeitraum ist, um die langfristigen Auswirkungen einer solch bedeutenden politischen Veränderung vollständig zu bewerten. Viele der anfänglichen Herausforderungen könnten mit der Zeit nachlassen, während andere möglicherweise neu auftreten.

More To Explore

Vorteile von medizinischem Marihuana

Medizinisches Marihuana wird in vielen Ländern zur Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden und Krankheiten eingesetzt. Es gibt diverse Studien und anekdotische Berichte, die auf mögliche

Shopping Cart